News

Jens Peter Maintz eröffnet mit einem Präludium von J.S. Bach am 4. März das Kammermusikfest der Hamburger Musikfreunde in der Elbphilharmonie.
Auch mit seinem Duopartner Wolfgang Emanuel Schmidt wird er als "Cello Duello" auftreten.
Das gesamte Programm finden Sie HIER.

Jens Peter Maintz war zu Gast in Moskau beim Vivacello-Festival mit seinem Duopartner Wolfgang Emanuel Schmidt - das russische Fernsehen hat mit einem Beitrag berichtet, den man HIER sehen kann!
Der November endet mit einem Konzert in Berlin, bei der kulturradio Klassik Lounge wird Jens Peter Maintz mit dem Kuss Quartett Schuberts Streichquintett spielen, dazu wird der Schauspieler Udo Samel in Texten und Briefen nähere Einblicke in das Leben von Franz Schubert geben.

Die Cello-Akademie Rutesheim, wo Jens Peter Maintz seit Jahren ein fester Bestandteil ist, konzertierend und unterrichtend, findet in diesem Jahr erneut vom 30.10.-05.11. statt.
Jens Peter Maintz wird dort die Sonate von Mieczysław Weinberg sowie das Cellokonzert Nr. 7 von Luigi Boccherini spielen.
Alle weiteren Details HIER

Jens Peter Maintz war im Oktober eine Woche in Ako/Himeji (Japan) bei dem Kammermusikfestival "Le Pont", das zum 10. Mal in diesem Jahr unter der künstlerischen Leitung von Daishin Kashimoto stattfand. Er musizierte dort mit Künstlern wie Paul Meyer, Emmanuel Pahud, Antoine Tamestit und vielen anderen Kollegen.
 

Willkommen auf der neuen Website von Jens Peter Maintz!