Vita

Jens Peter Maintz genießt einen hervorragenden Ruf als vielseitiger Solist, gefragter Kammermusiker sowie als engagierter und erfolgreicher Celloprofessor.
Aus Hamburg stammend, studierte er bei David Geringas und besuchte Meisterkurse bei weiteren großen Cellisten wie Heinrich Schiff,...

weiterlesen

News

Jens Peter Maintz wird 2018 bei einer ganzen Reihe von Meisterkursen unterrichten, so zum Beispiel in Salzburg, Bad Reichenhall, Rutesheim sowie beim Schleswig-Holstein Musik Festival. Er ist zudem Jurymitglied beim TONALi18 Cellowettbewerb im Juni 2018 sowie beim Prague Spring International...

weiterlesen

Anlässlich des Deutsch-Georgischen Jahres wurde Jens Peter Maintz eingeladen, in Tbilisi das Haydn-Cellokonzert C-Dur mit dem Georgian Sinfonietta Orchestra zu spielen. Das Konzert findet am 20.09. im Konservatorium der georgischen Hauptstadt statt.

...

weiterlesen

Termine

16.01.2018 - 19:30

Die Oktoberrevolution und ihre Musiker - 100 Jahre Oktoberrevolution in Russland

mit Kolja Blacher u.a.

@ Kunstmuseum Bochum

01.02.2018 - 20:00

Carl Philipp Emanuel Bach: Cellokonzert a-Moll Wq. 170
Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester, op. 129
Johannes Brahms: Streichsextett Nr. 2 in G-Dur, op. 36

25.02.2018 (Ganztägig)

Tschaikowsky: Rokoko-Variationen, op. 33

Jens Peter Maintz, Cello
Yuri Bashmet, Leitung

18.03.2018 - 18:00

Werke von J. Haydn, C. Debussy, W. A. Mozart, D. Milhaud und F. Poulenc

Erik Schumann, Violine
Jens Peter Maintz, Cello
Ralph Manno, Klarinette
Nenad Lecic, Klavier

05.05.2018 (Ganztägig)

Metamorphosen Berlin meets Cello Duello

Werke von Beethoven, Servais, Paganini, Haydn und Arensky